Dolberg (ack). Nein, beschweren können sich Vorstand, Mitglieder und Freunde des TC Dolberg nicht. Das Sommerfest hielt, wad der Name versprach. Die Sonne schien, der Unterhaltungsfaktor stimmte zum 25. Geburtstag des Dolberger Tennisclubs. Es waren am Samstag die kleinen Dinge, die Spaß machten. Tim zum Beispiel beschäftigte Papa Jens Küppers lange. Eine Rollbahn hatte der TC aufgebaut, mit einer Kiste konnte Tim so vom Turm herunterrutschen. Immer wieder und mit wachsender Freude. Und da musste der Papa ran, schließlich war das Sommerfest des TC Dolberg vor allem ein Familienfest. Mit Programm für jede Altersgruppe. Für die Kleinen gab es neben der Rutsche die Hüpfburg, außerdem war das städtische Spielmobil angerückt und lockte mit Kinderschminken und lustigen Wasserspielen.


Wieder und wieder erklomm Tim den Turm, um zu rutschen.
Papa Jens Küppers hatte aber ebenfalls seinen Spaß.

Sportlich, aber lange nicht so anstregend wie der Menschenkicker. Mit viel Spaß aber ebenso viel Ehrgeiz kämpften vier Teams um den Gesamtsieg. Die Handballer zum Beispiel spielten mit, aber am Ende nicht so erfolgreich wie die ü40er-Mannschaft des TC. Hinzu kam am Samstag, dass Dolberg auch noch das Glück gepachtet hatte. Denn gegen 16.30 Uhr zogen Wolken auf. "Es sah erst so aus, als wenn wir die Fallschirmsprünge hätten abblasen müssen", sagte Karl-Heinz Wiethaup, Kassenwart und Festausschussmitglied des TC. Kurz vor dem Start verzogen sich die Regenwolken, vier Tandemspringer konnten so auf dem Feld neben der Anlage landen.


Mit Spaß und Ehrgeiz: der Menschenkicker war eine Hauptattraktion beim Sommerfest des TC Dolberg zum 25. Vereinsgeburtstag


Nicht ganz so rasant - aber ebenso unterhaltsam - war da das Tennisturnier. Die Dolberger Vereine traten gegeneinander an. Und so richtig gut machte es der Kolpingsverein, der sich im Turnierfinale gegen den Dolberger Schützenverein durchsetzte. Positiv fiel auch die Dolberger Gesamtbilanz aus. "Wir sind zufrieden, es ist gut angenommen worden", hatte Karl-Heinz Wiethaup am Ende keinen Grund, sich zu beschweren.

  • 001
  • 002
  • 003
  • 004
  • 005
  • 006
  • 007
  • 008
  • 009
  • 010
  • 011
  • 012
  • 013
  • 014
  • 015
  • 016
  • 017
  • 018
  • 019
  • 020
  • 021
  • 022
  • 023
  • 024
  • 025
  • 026
  • 027
  • 028
  • 029
  • 030
  • 031
  • 032
  • 033
  • 034
  • 035
  • 036
  • 037
  • 038
  • 039
  • 040
  • 041
  • 042
  • 043
  • 044
  • 045
  • 046
  • 047
  • 048
  • 049
  • 050
  • 051
  • 052
  • 053
  • 054
  • 055
  • 056
  • 057
  • 058
  • 059
  • 060
  • 061
  • 062
  • 063
  • 064
  • 065
  • 066
  • 067
  • 068

Simple Image Gallery Extended