So kann''s ruhig weitergehen: den zweiten Sieg verbuchte am vergangenen Wochenende die 1. Damen40-Mannschaft bei der TG Gold-Weiß Gelsenkirchen -  7:2 lautete der Endstand. Nachdem man auch am ersten Spieltag einen knappen 5:4-Erfolg bei der Sport-Union Annen feiern konnte, haben die Dolbergerinnnen zwischenzeitlich die Tabellenführung in der Bezirksliga-Gruppe übernommen.

Sehr erfreulich ist hierbei auch die Bilanz der beiden Neuzugänge vom Nachbarverein ASV Hamm - Martina Schlüter und Heide-Marie Schmedes - die in dieser Saison als Gastspielerinnen für die 1. Damen40-Mannschaft starten: zusammen kommen die beiden in Einzeln und Doppeln auf 6:2 Punkte - eine Leistung, die sich sehen lassen kann!

Auf den Verlauf der nächsten Begegnungen darf man gespannt sein, da die anderen Ergebnisse in dieser Gruppe noch keinen klaren Favoriten erkennen lassen - mal schauen, was für unsere Damen40-Truppe noch so drin ist…