Am ersten Spieltag der Winterhallenrunde 1998 musste das Team des TC Dolberg auswärts gegen die Mannschaft des TuS Bad Sassendorf I eine 1:5 Niederlage einstecken.

Obwohl die Sassendorfer nach den Einzeln schon mit 4:0 uneinholbar vorne lagen, wurden die Doppel noch regulär ausgespielt. Hier konnten Christof Drögemöller und Christof Kerkmann mit 6:4 und 6:4 den Ehrenpunkt für die Dolberger Meden verbuchen.

Für Christof Kerkmann war es der erste Einsatz in der 1. Mannschaft. Um so erfreulicher war es, dass er schon im Einzel eine sehr ansprechende Leistung zeigte und anschließend im Doppel seinen ersten Sieg in der 1. Mannschaft erzielen könnte.