Gruppenerster,  aber (vorerst) - nicht aufgestiegen. Dieses Schicksal ereilte die Jungseniorinnen des TC Dolberg. Die Mannschaft verlor kürzlich das letzte Saisonspiel gegen Vellern 3:6 und gab den Aufstieg an diese ab, da bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählt. Der Jungseniorinnen-Mannschaft des TC Dolberg bleibt so nur die Hoffnung, dass sie über einen zusätzlichen Platz die Rückkehr in die Bezirksliga schafft.

Nach den Einzeln stand es bereits 2:4 aus Sicht der Dolberger. Nur Susanne Gatzke und Ellen Wiesendahl konnten ihre Spiele gewinnen. In den Doppeln wurde es noch sehr spannend. Nachdem Maria Kerkmann und Ulrike Griese sich in ihrem Spiel durchsetzen konnten, hofften die Dolberger bis zum Schluss, dass auch die anderer Doppel erfolgreich beendet werden konnten. Beide gingen aber im dritten Satz verloren.

Die Mannschaft: Monika Drögemöller, Susanne Gatzke, Maria Kerkmann, Christel Schulz, Ellen Wiesendahl, Ulrike Griese, Annelie Lindner, Hedwig Kerkmann